BildMobil bietet ab sofort Rufnummernmitnahme (MNP) an




Ab sofort können Neukunden ihre Rufnummer mit zu BildMobil nehmen.

Voraussetzung für die Rufnummernportierung ist allerdings, dass der bisherige Vertrag schon gekündigt wurde.

Sollte dies noch nicht geschehen sein, so bietet BildMobil ein entsprechendes Formular zum Ausfüllen und Ausdrucken an.

>> Details zu BildMobil
>> BildMobil bestellen

Netz: D2
Mobilnummern-Mitnahme: Ja
Neue Rufnummer selbst auswählen: Ja
UMTS: 35 Cent/MByte
GPRS: 35 Cent/MByte
Abrechung: Prepaid
Flatrates: Keine

Bild Mobil

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Kommentar:


 
Statistik für » BildMobil bietet ab sofort Rufnummernmitnahme (MNP) an
[read: 3213 | today: 3 | last: 25. September 2017]

 
Weitere Beiträge aus diesem Bereich:
 
» callmobile bis zum 31.03.08 für nur 5,- mit bis zu 17,- EUR Startguthaben
» simyo von den connect-Lesern zum Mobilfunk-Discounter des Jahres 2011 gewählt
» Fonic reduziert Kaufpreis für Surf Stick um 20%
» simply verlängert MNP-Aktion bis zum 30.09.08
» Beim callmobile clever 3-Tarif 16,- EUR geschenkt oder 10 Freiminuten pro Monat im clever 9-Tarif bis zum 31.07.2012
» simply clever bis zum 14.02.2011 mit bis zu 40,- EUR Startguthaben
» simply data 3 Monate lang für 0,- EUR/Monat bei Bestellung bis zum 30.09.09
» Fonic bis zum 31.01.09 mit 75 Freiminuten und Fonic Surf Stick mit 5 Tagen kostenlosem surfen im Internet
» Fonic bietet ab sofort Rufnummernmitnahme an
» blauworld reduziert Kaufpreis für SIM-Karte auf 9,90 EUR